PEKiP® in Braunschweig – ab sofort als Online-Kurs

Die Bestimmungen des Landes Niedersachsen lassen die Durchführung eines PEKiP®-Kurs als Präsenz-Termin nicht zu. Daher biete ich ab sofort PEKiP®-Online-Kurse für Eltern aus Braunschweig und Umgebung an. Dabei lege ich größten Wert auf gleichbleibende Qualität und bestmöglichen Schutz Ihres Kindes: verschlüsselte Übertragung von Sprache und Video – und selbstverstädlich bleiben alle Kinder angezogen.

pipapo – PEKiP®-Kurse in Braunschweig

Sinne ausbilden, Nähe entwickeln: Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP®) verfolgt das Ziel, Eltern und Babys auf ihrem gemeinsamen Weg des Zueinanderfindens zu unterstützen. Im Vordergrund steht das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern. Ebenso gilt es die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen. Der Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander und der Babys zu Gleichaltrigen werden ermöglicht und gefördert. Im Mittelpunkt dieses wunderschönen Erlebnisses stehen Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für Eltern und Kinder. Bei diesem generationsübergreifenden Erlebnis sind Eltern und Kinder gemeinsam spielend tätig.

Als ausgebildete und zertifizierte PäPKi-Therapeutin und NEL-Trainerin habe ich in meinen Kursen zudem ein besonderes Augenmerk auf eventuelle Auffälligkeiten des Aufrichtungsprozesses Ihres Kindes. So ist eine frühzeitige Korrektur von Bewegungsmustern möglich, um eine optimale Grundlage für eine neurophysiologische Entwicklung zu schaffen.

Meine PEKiP® Kurse finden wöchentlich in Braunschweig statt und richten sich an Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr.


Auf einen Blick

PEKiP®-Kurs buchen

Über mich

Hallo, ich bin Michaela Gerhus. Nach meinem Abschluss als Diplom-Sozialpädagogin habe ich mich auf Personalentwicklung und Potenzialdiagnostik spezialisiert und bin seitdem als Karriere Coach für die individuelle Karriere tätig. Die Geburt meiner beiden Kinder und der Wunsch meinen beruflichen Horizont zu erweitern weckten in mir die Begeisterung für die frühkindliche Entwicklung.

Mein erster Schritt in die ganzheitliche Säuglings- und Kindesentwicklung war meine Ausbildung zur PEKiP-Gruppenleiterin. Seit 2012 begleite ich Eltern und ihre Kinder auf dem Weg des Zueinanderfindens; und dabei werde ich immer wieder gefragt: Warum weint mein Kind so viel? Warum schläft und isst es schlecht? Warum kann es sich noch nicht drehen oder krabbeln?

Diese Fragen und die Begleitung der Familien haben mich motiviert, mein Wissen und mein Angebot über den Rahmen des PEKiP-Kurses hinaus zu erweitern. Antworten habe ich in zwei Methoden gefunden: der PäPKi-Therapie und dem NEL-Training. Beide Konzepte erklären fundiert, wie motorische Defizite, kognitive Auffälligkeiten und auffälliges Verhalten zusammenhängen; und vor allem: Sie zeigen Lösungswege auf, die an den Ursachen arbeiten, statt Symptome zu behandeln.

Als zertifizierte PEKiP-Gruppenleiterin, PäPKi-Therapeutin und NEL-Trainerin kann ich mit pipapo inzwischen eine ganzheitliche Praxis für Säuglings- und Kindesentwicklung anbieten. Langjährige Ausbildung, praktische Erfahrung, persönliche Erkenntnisse und jede Menge Herzblut bilden die Grundlage für meine Arbeit mit Ihrem Säugling oder Kind.


Kontakt

Bei Fragen zu meinen Angeboten für eine ganzheitliche Säuglings- und Kindesentwicklung – PEKiP® -Kurse in Braunschweig, PäPKi® -Therapie in Braunschweig sowie NEL-Training® in Braunschweig und Terminanfragen erreichen Sie mich sowohl auf folgenden Wegen:

• mit einem Anruf unter 0531–2339559

• oder mit einer E-Mail an info@pipapo-braunschweig.de